top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen (update Januar 2021)

1) Geltungsbereich

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen sollen einerseits den potentiellen Verbraucher informieren und andererseits die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Verkauf des Produkts durch den Verkäufer an den Kunden festlegen. Diese Bedingungen gelten für alle Bestellungen und alle Lieferungen in Frankreich, Luxemburg und Deutschland zwischen der Firma Futterstube GbR, Bahnofstraße 20, 66352 Großrosseln und ihren Kunden im Online-Shop www.futterstube-store.com.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem deutschen Handelsrecht, auch wenn die Lieferung in Frankreich oder Luxemburg erfolgt.
Es gilt deutsches Recht, auch wenn der Kunde seinen Sitz nicht in Deutschland hat.
Futterstube behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern.
(Das Datum der letzten Änderung ist im Seitentitel angegeben).

2) Bestellvorgang und Kaufvertrag

Futterstube bietet dem Käufer eine große Auswahl an Produkten für Hunde und Katzen, die er durch Anklicken der Artikelnamen im Detail (Beschreibung, Zusammensetzung, Preis, Gewicht...) einsehen kann. Das Produkt wird in einen virtuellen Einkaufswagen gelegt, wenn die gewünschte Menge ausgewählt wird.
Wenn der Käufer seine Einkäufe bestätigen möchte, kann er den Vorgang fortsetzen, indem er auf die Schaltfläche "Kaufen" klickt.

Registrierte Kunden können sich direkt in ihr Kundenkonto einloggen, um ihre Bestellung abzuschließen.
Neukunden können sich registrieren und ein Kundenkonto anlegen, indem sie die für den Bestellvorgang erforderlichen persönlichen Daten eingeben (siehe die Seite zum
Datenschutzseite ).

Der Käufer erhält dann eine Zusammenfassung seiner Bestellung mit dem Preis (inkl. gesetzlicher MwSt.) sowie Informationen zu den angebotenen Lieferarten und Lieferkosten.

Jede Bestellung setzt die Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus.
Die Bestellung des Käufers muss von Futterstube per E-Mail bestätigt werden.
Der Verkauf gilt erst dann als abgeschlossen, wenn Futterstube dem Kunden eine Auftragsbestätigung geschickt hat und die Zahlung vollständig eingegangen ist.

- Bei einer Bestellung per Kreditkarte ist die Bestellung erst nach Bestätigung durch die Bank gültig.

- Bei Bestellung per PayPal ist die Bestellung erst nach Bestätigung durch PayPal gültig.

- Bei einer Bestellung per Überweisung ist die Bestellung erst nach Bestätigung durch Giropay gültig.

- Bei einer Online-Bestellung per Rechnung ist die Bestellung erst nach Bestätigung durch Klarna gültig.

3) Preise und Auslieferung

Die Verkaufspreise der Produkte auf der Website sind in Euro angegeben.
Die Verkaufspreise der Produkte können von Futterstube jederzeit geändert werden.
Diese Preise enthalten keine Versandkosten, die zusätzlich zum Preis der gekauften Produkte in Rechnung gestellt werden und sich nach dem Gewicht der Gesamtbestellung, dem zu beliefernden geografischen Gebiet und der vom Käufer gewählten Lieferart richten.

Es gibt 3 verschiedene Versandarten:

- Nationale Lieferungen in ganz Deutschland. (siehe Preise und Bedingungen für nationale Lieferungen ).

- Lokale Lieferungen im Saarland, im Luxemburg und den angrenzenden französischen Städten und Gemeinden an das Geschäft in Großrosseln. (siehe Preise und Bedingungen für  lokale Lieferungen ).

- Kostenlose Abholung in unserem Geschäft in Grossrosseln.

Die Versandkosten werden vor der endgültigen Abschließung der Bestellung durch den Käufer angegeben.

Für den Fall, dass Futterstube das bestellte Produkt nicht liefern kann, weil Futterstube aus Gründen, für die es nicht verantwortlich gemacht werden kann, nicht von seinen Lieferanten geliefert wird, kann Futterstube von diesem Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Futterstube den Kunden unverzüglich informieren und ihm ein vergleichbares Produkt anbieten. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde nicht möchte, dass dieses Produkt an ihn geliefert wird, erstattet Futterstube ihm sofort die bereits gezahlten Beträge.

Wenn Sie Ihr Paket erhalten, müssen Sie:

- Überprüfen Sie die Konformität der gelieferten Ware zum Zeitpunkt der Lieferung, indem Sie Ihr Paket im Beisein des Spediteurs öffnen..

- Informationen auf dem Lieferschein in Form einer präzisen handschriftlichen Vorbehalt (z. B.: offener Sack Trockenfutter, fehlendes Produkt...) mit Ihrer Unterschrift.

Bitte beachten Sie, dass die Vermerke "vorbehaltlich des Auspackens" oder "vorbehaltlich der Kontrolle" keinen rechtlichen Wert haben und im Streitigkeiten nicht zulässig sind. Wenn das Paket zu beschädigt ist, verweigern Sie einfach die Lieferung.

- Melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch beim Kundenservice von Futterstube, der eine Untersuchung mit dem Spediteur einleiten wird. Eine Untersuchung kann bis zu 21 Arbeitstage dauern.
In jedem Fall verpflichtet sich der Kunde, alle Nachweise zu erbringen, die es Futtersube ermöglichen, Ansprüche gegen dem Speditionsunternehmen.

4) Recht auf Widerruf

Der Käufer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage nach dem Tag, "an dem der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die zuletzt gelieferte Ware in Besitz genommen hat".

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer Futterstube informieren (entweder per Mail oder per Post an folgende Adresse: Futtersube - Bahnhofstraße 20, 66352 Großrosseln - Deutschland) mittels einer eindeutigen Erklärung über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Die Firma Futterstube wird die Rückzahlung der Bestellung mit demselben Zahlungsmittel vornehmen, das der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat.

Angebrochene Säcke mit Lebensmitteln, deren Weiterverkauf nicht mehr möglich ist, werden nicht zurückgenommen und können nicht in das Widerrufsrecht einbezogen werden.

Der Käufer hat die Ware unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages an Futtersube - Bahnhofstraße 20, 66352 Großrosseln - zurückzusenden.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren und kann das Paket mit dem Spediteur seiner Wahl zurücksenden.

Sollte das Paket beschädigt ankommen, behält sich Futterstube das Recht vor:
- das Paket zu verweigern, damit der Kunde einen Streitfall mit dem Spediteur beauftragen kann.

- Zur Annahme des Pakets mit Vorbehalt. Futterstube wird den Kunden über den Schaden informieren, damit der Kunde einen Streitfall mit dem Spediteur beauftragen kann.
In allen Fällen, in denen ein zurückgesandter Artikel während des Transports beschädigt wurde, ist Futterstube nicht in der Lage, diesen zu erstatten.
Der Kunde muss die Erstattung direkt beim Transportunternehmen beantragen.

5) Gesetzliche Gewährleistung

Für alle Produkte, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden, gilt die gesetzliche Konformitätsgarantie, die es dem Käufer ermöglicht, die gelieferten mangelhaften oder nicht konformen Produkte zurückzusenden.

Der Verkäufer haftet für die Konformitätsmängel der Ware im Rahmen des Verbrauchergesetzes und für die versteckten Mängel der verkauften Sache.

Wenn der Verbraucher in gesetzlicher Gewährleistung der Konformität handelt:

- Er hat er eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware.
- Er kann zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung der Ware wählen, (gemäß § 439 Absatz 1 BGB) vorbehaltlich des Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Kostenbedingungen .

- Er ist von dem Nachweis der Vertragswidrigkeit der Ware innerhalb von sechs Monaten nach der Lieferung der Ware befreit.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von einer kaufmännischen Garantie.
Der Verbraucher kann sich dafür entscheiden, die Garantie gegen verborgene Mängel der verkauften Sache im Sinne des Artikels 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches umzusetzen. In diesem Fall kann er zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des Zivilgesetzbuches wählen.

Der Kunde kann einen Antrag im Rahmen der Garantie stellen, indem er einen Brief an die folgende Adresse sendet

Futterstube
Bahnofstraße 20
66352 Großrosseln

6) Datenschutz

Futterstube nimmt den Schutz der Privatsphäre der Nutzer unserer Website sehr ernst und verpflichtet sich, die Informationen, die die Nutzer bei der Nutzung der Website an das Unternehmen weitergeben, zu schützen und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu verwenden.

Die von Futterstube bei einer Bestellung des Käufers erhobenen Daten sind für die Verwaltung seiner Bestellung und seiner Geschäftspartner notwendig. Der Käufer hat ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch und Löschung der ihn betreffenden Daten bei Futterstube.

Weitere Informationen zum Schutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten (DSGVO) sowie zu Cookies finden Sie auf der Datenschutzseite .

7) Rechtsstreit

Im Falle einer Streitigkeit gilt deutsches Recht, auch wenn der Kunde seinen Sitz nicht in Deutschland hat.

Die Europäische Kommission stellt die Europäische Plattform für Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, um den Online-Einkauf durch den Zugang zu Streitbeilegungsinstrumenten von guter Qualität sicherer und fairer zu gestalten, die unter folgender Adresse zugänglich ist : www.ec.europa.eu/consumers/odr.

Futterstube ist weder verpflichtet noch bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

8) Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben alle anderen Bestimmungen des Vertrages wirksam. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über das UN-Kaufrechts (CISG). Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

bottom of page